Ein Grußwort von Hans-Werner Feldsien

Ich begrüße Sie recht herzlich als Ehrenvorsitzender der Vereins der Sportangler Kellinghusen e.V. und freue mich, dass Sie den Weg auf diese Art zu uns gefunden haben.

Wir bieten Ihnen angelfischereiliche Möglichkeiten in fließenden und stehenden Gewässern in und um Kellinghusen am Südrand des Naturparks Aukrug im Bereich des Urstromtales Stör und Bramau, sowie im Breitenburger Moor. Der Fischartenreichtum erstreckt sich über viele Arten von Salmoniden, Cypriniden, Raubfische und andere, davon auch anadrome und katadrome Fischarten, also Wanderfische.

Zum Schutz der vorhandenen Bestände sind Fangbeschränkungen, Mindestmaße, Schonzeiten und ganzjährige Schonung für seltene Fische eingerichtet. Außerdem stützen wir die gefährdeten Arten durch Besatzmaßnahmen und sind daher auch Mitglied der Arbeitsgemeinschaft zur Wiedereinbürgerung und Bestandserhaltung von Fischarten im Stör- und Bramaugebiet.

Alles das und einiges mehr können Sie auf unseren Lehrgängen zur Vorbereitung auf die Fischereischeinprüfung erfahren um den Fischereischein zu erwerben, der nun mal Grundvoraussetzung ist, um die Fischereigerechtigkeit nach dem Landesfischereigesetz Schleswig-Holstein zu wahren, aber auch um die Angelfischerei in Binnen- und Küstengewässern des Landes ausüben zu können.

In diesem Sinne freuen wir uns auf jeden Besucher und Teilnehmer sowie angehende Mitglieder.

Es grüßt Sie mit einem Petri Heil,

Ihr Hans-Werner Feldsien

(Ehrenvorsitzender und Lehrgangsleiter)